Mit Hansefit ins De Baalje

Der Hansefit Verbund bietet mit seinen Partnern in ganz Deutschland Firmenfitness und betriebliche Gesundheitsförderung an, um die Gesundheit, Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter zu stärken. Das Firmenfitnessprogramm sieht vor, dass Unternehmen nur für einen geringen Teil ihrer Belegschaft Beiträge zahlen und damit das Recht erwerben, alle Beschäftigten bei den Verbundpartnern von Hansefit trainieren zu lassen.

Angeboten wird ein gezieltes und individuelles Gesundheitstraining in allen Hansefit Verbundanlagen deutschlandweit, wie z. B. die Nutzung von Kursen, Sauna, Kraft- und Ausdauerbereichen sowie viele andere Möglichkeiten in den Fitnessstu­dios, die dem Hansefit Verbund angehören. Auch im "De Baalje" können Sie über Hansefit mit Ihrem Training beginnen.
Die Kooperation mit Hansefit beinhaltet für das Schwimmbad eine Tageskarte ohne Zuzahlung. Für die Saunalandschaft zahlen Sie mit Ihrer Hansefit-Karte für die Tageskarte 15,50 Euro.

 

 

 

Wie funktioniert Hansefit?

Ihr Arbeitgeber schließt einen Rahmen­vertrag mit Hansefit ab, über den alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen angeschlosse­nen Hansefit Verbundanlagen trainieren können. Das Angebot erstreckt sich über Schwimmen, Fitness- und Entspannungs­kurse, Kraft- und Cardiotraining, Sauna u. v. m. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können alle Verbundanlagen nutzen und müssen sich nicht auf ein Studio oder Schwimm­bad festlegen. Es können alle Leistungen genutzt werden, die mit einer regulären Mitgliedschaft in den jeweiligen Studios abgedeckt sind, dazu zählen Einweisung und Betreuung sowie das Training an Geräten, Kurse und Sauna. In den Bädern können Sie mit Ihrer Hansefitkarte das Schwimmangebot nutzen.


Erfahren Sie mehr über Hansefit und klicken Sie hier!

  • Schließung De Baalje

    Aufgrund des Beschlusses der Bundes- und Landesregierung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist das Familien- und Wohlfühlbad "De Baalje" seit dem 02. November 2020 geschlossen. Sobald sich Änderungen ergeben, informieren wir Sie auf unserer Homepage.


    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

     

  • Saunalandschaft geschlossen

    Aufgrund des Beschlusses der Bundes- und Landesregierung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist die Saunalandschaft seit dem 02. November 2020 geschlossen.

  • Wohnmobilstellplätze gesperrt

    Aufgrund des Beschlusses der Bundes- und Landesregierung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist eine Nutzung des Wohnmobilstellplatzes seit dem 02. November 2020 leider nicht mehr möglich. 

Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können